Suche
Suche Menü

SGG PRIVA-LITE® – Glas mit schaltbarer Transparenz

Aufgrund seiner einzigartigen Technik, lässt sich SGG PRIVA-LITE® mit einem einfachen elektrischen Schaltvorgang – so wie auch das Licht ein und ausgeschaltet wird – von einer durchsichtigen in eine hellmatte undurchsichtige Scheibe verändern.
SGG PRIVA-LITE® ist ein Verbundglas das aus zwei Scheiben in Weissglasqualität mit einem eingelegten Flüssigkristallfilm besteht.
Ist die Scheibe ausgeschaltet (= stromfrei) befindet sich das SGG PRIVA-LITE® in einem von beiden Seiten undurchsichtigen (= transluzent) Zustand.
Durch einschalten (= spannungsführend) wird das SGG PRIVA-LITE® durchsichtig.

Anwendungen
innen:
● Trennwände, Türen und Schiebetüren, Fußböden, Schalterkabinen
● Bildschirme für rückwärtige Projektionen / Bildwände

außen:
● Fenster, Fassaden als Einfach- oder Isolierglas (auf Anfrage)
● Bildschirme für rückwärtige Projektionen / Bildwände

Vorteile
Wechsel zwischen Transparenz und Sichtschutz in Sekundenbruchteilen auf Knopfdruck
● Verbund-Sicherheitsglas mit Durchwurfhemmung (11 mm = P4A nach EN 356)
● Sehr geringer Stromverbrauch: 24 VA/m2
● 99 % der UV-Strahlung werden abgehalten
● Die Lichtstreuung durch die Flüssigkristalle macht das Glas zur geeigneten Bildfläche für rückwärtige Projektionen

 

Print Friendly