Suche
Suche Menü

Industriekaufmann/-frau

Ausblildung Industriekaufmann: Industriekaufleute steuern betriebswirtschaftliche Abläufe. In der Materialwirtschaft vergleichen sie u.a. Angebote, verhandeln mit Lieferanten und betreuen die Warenannahme und -lagerung. In der Produktionswirtschaft planen, steuern und überwachen sie die Herstellung von Waren oder Dienstleistungen und erstellen Auftragsbegleitpapiere.

Kalkulationen und Preislisten zu erarbeiten und mit den Kunden Verkaufsverhandlungen zu führen, gehört im Verkauf zu ihrem Zuständigkeitsbereich. Außerdem erarbeiten sie gezielte Marketingstrategien.
Sind sie in den Bereichen Rechnungswesen bzw. Finanzwirtschaft tätig, bearbeiten, buchen und kontrollieren Industriekaufleute die im Geschäftsverkehr anfallenden Vorgänge. 

Im Personalwesen ermitteln sie den Personalbedarf, wirken bei der Personalbeschaffung bzw. -auswahl mit und planen den Personaleinsatz.

Industriekaufmann/-frau ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Diese bundesweit geregelte 3-jährige Ausbildung wird in Industrie und Handwerk angeboten.

Ihr Profil:

● mindestens mittlerer Bildungsabschluss
● mindestens gute schulische Leistungen (Notendurchschnitt 2,5 oder besser)
● Motivation, Teamfähigkeit und Eigeninitiative
● Kontaktfreude, Kommunikationsstärke und ein freundliches Auftreten
● Engagement und Zuverlässigkeit
● sicherer Umgang mit Zahlen

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen für die Ausbildung zum Industriekaufmann/-frau mit

● Anschreiben
● Lebenslauf
● Lichtbild
● Zeugniskopien

per Post an:
Theodor Schmid GmbH
– Personalabteilung –
Postfach 41 09 65
76209 Karlsruhe

oder natürlich gern per E-Mail an:
post@glasschmid.de

Weitere Informationen zu unseren Ausbildungsberufen gibt es hier.

Print Friendly, PDF & Email
Weitere Informationen